Die Holding „ProLiv“ bereitet das Projekt des einheitlichen Kodexes sozialer Verantwortung des Unternehmens vor

Die Holding „ProLiv“ realisiert seit langem eine Reihe von Projekten auf dem Gebiet der sozialen Verantwortung des Unternehmens, aber nur neulich haben wir uns zur Kenntnis genommen, dass es notwendig ist, einen für alle Unternehmen einheitlichen und vom Vorstand bestätigten Kodex sozialer Verantwortung des Unternehmens zu erarbeiten.

Die Ziele, die der Kodex sozialer Verantwortung der Holding „ProLiv“ anstrebt:

-          das Unternehmen in die Weltgemeinschaft zu integrieren, die dazu tendiert, ein entwickeltes System des sozialorientierten Businesses zu bilden;

-          ein Beispiel des belarussischen Unternehmens zu schaffen, das eigene Effizienz und Berücksichtigung des öffentlichen Interesses kombiniert;

-          neue Wertvorstellungen in der Innen- und Außenstruktur des Unternehmens zu bilden, die mit dem Schaffen des sozialverantwortlichen Business-Milieus verbunden sind.

In der nächsten Zukunft wird das erarbeitete Projekt des Kodexes auf Bestätigung des Vorstandes gestellt, und seine bestätigte Fassung erscheint auf der offiziellen Webseite.