Schulungen zur Evakuierung in der Firma "ProLiv"

Im Dezember 2017 fanden auf dem Gelände der Holding "ProLiv" Schulungen zur Evakuierung von Personal im Brandfall statt. Neben der pädagogischen Evakuierung führten die für den Arbeitsschutz verantwortlichen Mitarbeiter des Unternehmens Feuerwehren durch und hielten Vorträge zum Thema Brandschutz. Solche Aktivitäten zielen darauf ab, das Personal in korrekten Handlungen im Falle von Feuer und Bedrohung, Entstehung von natürlichen oder von Menschen verursachten Notfallsituationen zu schulen.