Die Teilnahme des LKWs von der Holding „ProLiv“ an den Dreharbeiten der TV-Serie