Video

In Weißrussland fanden die Dreharbeiten einer russischen TV-Serie statt . Der LKW der Holding „ProLiv“ nahm am Prozess teil. Laut dem Drehbuch wurde der Autozug fürs Flugzeugtanken benutzt.

16.04.2013 um 17:44